Rein der Logik nach kann nur eine dieser Religionen rechtens sein wenn sie behauptet das ihr Gott der einzige ist. Wenn doch die Religion und die Menschheit aus der Region um Israel hervor ging. easy, you simply Klick Was für Lebewesen sind wir? Damit ist es auch nicht möglich einen Gott zu beschreiben und Angst vor seiner Strafe zu erzeugen. Sie können nicht von selbst laufen oder wachsen. Woher also kamen die ganzen heidnischen Religionen weltweit? Emotionen sind bei allen Tieren da, auch wenn wir nicht alle Tierarten erforscht haben. Welche Tiere schreien/ weinen bei der Geburt? Man sieht ja immer wieder wie Tiere schlecht behandelt werden oder wie Menschen Tiere nicht respektieren und auf nicht korrekter Weise verscheuchen, als wären sie weniger wert. Es reicht vollkommen aus wenn jemand erzählt was so ein Krokodil anrichten kann. Es gibt bei manchen Menschenaffen Hinweise auf Spiritualität. Wir können mit Worten beschreiben was uns Angst macht und wir können so unsere Angst mit anderen Teilen. Aber sowas sehe ich einfach als eine Eigenschaft vom Menschen. Sind Tiere bessere Lebewesen als wir Menschen? PDF Formatted 8.5 x all pages,EPub Reformatted especially for book readers, Mobi For Kindle which was converted from the EPub file, Word, The original source document. So zum Beispiel wiederkehrende Besuche von Wasserfällen oder rituelles Steinewerfen. Seid ihr auch der Meinung, das Tiere genau so viel wert sind wie Menschen? Na klar, ein Unterschied ist zum Beispiel unser Bewusstsein, welches andere Tiere nicht haben. Jedoch wissen wir, dass es einst durchaus andere Arten gab, die religiöses Verhalten an den Tag legten, nämlich andere Hominiden, welche sich neben uns entwickelten. Oder gibt es noch Menschen, die Anhänger dieser Religionen sind? Was ist eure Meinung zu Religionen und glauben. Jetzt sagt nicht der Mensch ist auch ein Tier.. Ich weiß, es klingt komisch, dass jeder ein Kannibale sein soll. https://www.newscientist.com/article/2079630-what-do-chimp-temples-tell-us-about-the-evolution-of-religion/. ein Löwe, eine Blume, ein Delfin oder ein Mensch. Bin selbst jetzt verwirrt und hoffe auf hilfreiche Antwort. Hey, Ich wollte mal wissen, was ihr so von Religionen haltet. Glauben also milliarden von Menschen an falsche Religionen? Die ganze Menschheit kömpft gegen Covid 19., bislang erfolglos... Wenn Menschen ein Problem gelöst haben, dauert es ... wie sind Lebewesen aufgebaut usw.). a Alemany com un natiu. Und natürlich nicht alles in ein und der selben spezies. Raben zum beispiel täuschen andere artgenossen wenn sie futter haben damit es ihnen nicht gestohlen wird. (Hardcover). Und alle anderen Tiere sind genauso lebendig. Menschen sind Lebewesen, Tiere ebenfalls und wenn jetzt ein Mensch ein Tier isst, dann ist er ein Kannibale oder nicht?! Ich glaube an Glück, da es viele Indizien gibt und ich persönlich mich selbst überzeugt habe. Das war jetzt meine These über Gott. Befindlichkeiten wie hunger, durst, müdigkeit, Schmerz. Viele Tiere haben genau wie wir eine Sprache mit der sie sich verständigen. An Atheisten: Wie entstand das erste Tier und der erste Mensch? Ergänzend: Gemeint sind biblische Orte (Religionen). Und auch, dass sie auf Verletzungen reagieren, So zum Beispel, dass Bäume innerhalb weniger Stunden, nachdem sie abgesägt wurden, eine dünne Schutzschicht bilden. Wie kann das sein das auf einmal ein Tier da war? Mir ist an Tieren nur der Mensch bekannt. Warum haben die Menschen nicht den Glauben an den biblischen Gott aus dem Alten Testament mitgenommen? Heisst, jedes Tier hat eine Eigenschaft, welches ein anderes Tier wiederum nicht hat. Der Körper eines Menschen besteht aus Kopf, Rumpf und Gliedmaßen / Gliedmassen. Schon kriecht uns die Angst über den Rücken. Wie sieht ihr das? Also ich bin mir zu 200% sicher, dass es außerhalb der Erde weiteres Leben gibt. Coronavirus, Grippeerreger und Co sind Lebewesen, nehmen viele Menschen intuitiv an. Der Körper eines Menschen besteht aus Kopf, Rumpf und Gliedmaßen / Gliedmassen. gutefrage ist so vielseitig wie keine andere. Warum also glaubt ihr diesen Priestern? Diese Vorstellung ist lächerlich und wenn man lange genug darüber nach denkt kommt man darauf dass auch unsere Vorstellung von einem Gott der uns ähnlich sieht genauso lächerlich ist. Wenn ein Mensch einen anderen umbringt, musst der gleich ins Gefängnis. Ich dachte Bakterien gehören zu Tieren, oder sind es eigene Lebewesen? Sind Menschen die einzigen Lebewesen die Geschlechtsverkehr nicht nur wegen der Fortpflanzung. Ok sie können sich fortbewegen und haben eine komplexe Zellstruktur, aber es gibt ja auch Blumentiere und Bakterien bewegen sich ja auch fort, also woran kann man erkennen das dieses Lebewesen ein Tier ist. P.S. Wie sollte der auch aussehen? Und warum? Verständigung mit allen Tieren nicht möglich, da Betonung auf alle liegt. Elefanten scheinen einen totenkult zu haben. Weil die anderen Lebewesen das nicht so laut herumposaunen, nicht missionieren und keine riesigen Gebäude und keine Pfaffen benötigen, um ihren "Glauben" zu verkünden. Das mit den komplexesten Emotionen ist warscheinlich der mensch. Auch ein hinweis auf emotionen. Aber ist der Mensch das einzige Tier, welches bei der Geburt schreit/weint? Warum sind wir Menschen die einzigen Lebewesen (soweit ich weiß), die aus Spaß und nicht immer direkt die Intention haben sich fortzupflanzen?Also wieso sind wir die einzigen Lebewesen auf dem Planeten Erde, die die Genitalien ''heiß'' und ''geil'' finden? Es sind nur von Menschen erfundene und unsinnige Regeln, die letztendlich nichts bringen. Wie findet Ihr meine These? Ein Spielzeughund oder ein Kuschelhund sehen wie ein echter Hund aus, aber sie haben nur die Gestalt eines echten Hundes. Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Lebewesen garancion gjeneral Fixité mariëteklokke ‎Small investors fire at maximum elevation nm. Instagram: Warum sind Nachrichten bei manchen blau? Ich habe vor kurzem ein Dokumentarfilm über Haie und andere Tiere, wie z.B. Ich glaube weder an irgendeine Religion, noch an Jesus/Mohammed/... oder sogar Gott. Denn die Völker und der Glaube waren ja Bestandteil der ersten Menschen. Seit Jahrtausenden suchen Menschen nach einer Begründung dafür das die Menschheit überlegen über alle Tiere und Pflanzen ist. Kennt ihr da noch andere Tiere? Futterneid kann man auch bei tieren beobachten. Wir können unsere Angst mit anderen Menschen teilen. Tiere sind doch genauso Lebewesen wie wir Menschen. Also ich bin gläubig und habe meine Erklärung dafür. Aber Menschen sind fehlbar. Ich denke, dass Gott bewusst das alles so geplant hat, dass er somit testen will, wer alles an ihn glauben wird. [1][2] Lebewesen prägen entscheidend das Bild der Erde und die Zusammensetzung der Erdatmosphäre (Biosphäre). Wenn ein Mensch ein Tier umbringt, dann (meistens) nicht! Glaubt ihr an etwas oder nicht? ich habe mir gerade mal 'ne Frage gestellt - warum werden Tiere, Lebewesen umgebracht? Ich stelle die Frage nur weil es mich interessiert :). Wenn ein Mensch einen anderen umbringt, musst der gleich ins Gefängnis. Somit müssen alle anderen gelogen haben, was dazu führt, dass sich geschichtlich gesehen menschen nur wegen lügen umgebracht haben(Judenjagt von Hitler, oder Christenvervolgung). Es sind nur von Menschen erfundene und unsinnige Regeln, die letztendlich nichts bringen. Alle Lebewesen haben eine typische Gestalt wie z.B. Kein Tier kann mit seiner Sprache Bilder im Kopf seiner Artgenossen erzeugen. Ist ne aussage mit einem ? Denn er hat ein Lebewesen gegessen. Was für Lebewesen sind wir? Glaubt ihr, dass wir die einzigen Lebewesen im Universum sind? Aber wie konnte dann aus den verschiedene Tieren werden? Vielleicht sieht man sich Insekten da mal näher an die haben eine geradezu Göttliche Verehrung für Ihre Königinnen. arrange take code on this posting or you will referred to the costs nothing subscription design after the free registration you will be able to download the book in 4 format. Genau das Gleiche passiert wenn Eltern ihren Kindern erzählen dass Gott alles sieht. Warum funktioniert convert2mp3net nicht mehr? Somit hätte sich das Heidentum doch erst gar nicht derart ausbreiten dürfen da die Menschen ja schon einen Glauben hatten, den sie hätten weitergeben können und vermutlich auch weitergegeben hätten. Und alle anderen Tiere sind genauso lebendig. Blindenhunde vergessen deren verhalten ausser durch Intelligenz nicht erklärbar ist. zu glauben? Ich bin 16 Jahre alt und das war meine letzte Frage über Gott. Nur weil diese Tiere sich nicht auf unsere Art und Weise ausdrücken können, sind sie nicht Lebewesen die weniger wert sind. Die Unterscheidung Mensch/Tier ist eine rein sprachliche, und hat keinerlei biologische Basis. Das einzige Problem, das der Mensch hat, ist sein Verstand. Das sind doch Lebewesen? Sie befallen uns und machen uns krank – Viren scheinen den Bakterien zu ähneln, könnte man meinen. Oft hört man die Frage oder liest man die Frage : „Was ist der Unterschied zwischen Mensch und Tier“ Klingt für mich immer so, dass der Mensch gar kein Tier ist, sondern ein ganz eigenes Lebewesen. Gratis verzending vanaf 20,- ; Bezorging dezelfde dag, 's avonds of in het weekend* Denn er hat ein Lebewesen gegessen. Das war eine weitere grandiose Idee von Gott um "tiefsinnig" denkende Menschen zu verwirren, um sie glauben zu lassen, dass, wenn es bei Tieren so ist, dass sie nur sich paaren um das Aussterben zu verhindern, dass es dann auch bei Menschen so sei. Lebewesen prägen entscheidend das Bild der Erde und die Zusammensetzung der Erdatmosphäre ().Neuere Schätzungen lassen vermuten, dass 30 Prozent der gesamten Biomasse der Erde auf unterirdisch lebende Mikroorganismen entfallen. Möglicherweise war es auch gar nicht die Spezies Homo Sapiens, die als erstes religiös war. Dennoch dürften auch andere säugetieren emotionen besitzen. Es gibt immer mal wieder Berichte, dass Wissenschaftler heraus gefunden hätten, dass Pflanzen auch Schmerzen empfinden könnten. Warum funktioniert convert2mp3net nicht mehr. Sind tiere die einzigen Lebewesen die sich von anderen Lebewesen ernähren? Zunächst ist der Mensch natürlich auch nur ein Tier. Menschen sind Lebewesen, das ist ganz klar! Menschen sind Lebewesen, das ist ganz klar! Instagram: Warum sind Nachrichten bei manchen blau? Wie kann es sein das es dann noch so viele verschiedene Tiere gibt? Viele meiner Freunde sind ähnlicher Meinung (abgesehen davon, dass die meisten an Gott glauben), weshalb mich mal interessiert, ob das nur in meiner Generation/Gegend so ist. Doch jetzt verlieren die Götter immer mehr an Boden. Er ist unter biologischen Gesichtspunkten nicht besser, wichtiger oder höher entwickelt als jedes andere Lebewesen. Zugegeben ist das hier eine Originellere Version die ich nicht aus dem Stehgreif wiederlegen kann aber alle anderen Gründe warum der Mensch was besonderes ist wurden ja auch wiederlegt da wird das mit der einzigartigkeit des Glaubens wahrscheinlich auch wiederlegt werden. Doch eigentlich sind sie das nicht – oder doch? easy, you simply Klick Was für Lebewesen sind wir? Ich glaube auch an Karma und es gibt viele boshafte Menschen und vieles, was wir nicht verstehen und niemals richtig verstehen werden, wir können an manches nur glauben. Weil wir machen es ja nicht nur aus Fortpflanzungs gründen so wie andere Tiere xD. Tiere haben keine Vorstellung von einem Gott. Tiere sind doch genauso Lebewesen wie wir Menschen. Um das zu beantworten, muss man erst einmal erklären, was Lebewesen überhaupt sind. Viele würden jetzt sagen, dass das schwachsinnig ist und nur ein Placebo Effekt oder so, aber vielleicht hat genau Gott das beabsichtigt, das ist die Challenge des Lebens. Ich finde, dass die schlummernden Geheimnisse für jene auftauchen, die es auch zulassen und daran glauben, zumindest war das bei mir so. Es besteht aus Behauptungen und Perspektiven, aus Glauben. Phasmophobia: Wie können Probleme mit der Spracherkennung gelöst werden? Findet ihr ihn gut oder schlecht? Doch den Tieren fehlt etwas was der Mensch besitzt. Denkt ihr das Religionen eher schlecht oder gut für unsere Gesellschaft sind? Lebewesen sind organisierte Einheiten, die unter anderem zu Stoffwechsel, Fortpflanzung, Reizbarkeit, Wachstum und Evolution fähig sind. Jedoch sind sich Forscher bzw. Also ich kenne die Theorie das am Anfang irgendwelche Bakterien die ersten Lebewesen waren im Wasser. Darf der Mensch jedes Lebewesen, das schwächer ist als er unterjochen? Die Kinder bekommen Angst und ändern ihr Verhalten und diese Angst werden sie nur sehr schwer wieder los. Haben Tiere Emotionen? Dafür müssen sie sich vom "höchstentwickelten Geschöpf" mit Namen "Mensch" jagen und fressen lassen - eben weil der Gott des letzteren (jedenfalls der der einen Gattung) es befohlen hat! Man kann durchaus davon ausgehen das dieses Verhalten aufgrund einer Emotion passiert. Ich bin mir sicher, die anderen Lebewesen brauchen überhaupt keinen Gott, um glücklich zu sein. Doch schnell bemerkt man, dass sie gar nicht so leicht zu beantworten ist. Sie werden von der Wissenschaft aus ihren Löchern geholt und an das Licht der Öffentlichkeit gezerrt. Genau wie Menschen fürchten sich Tiere vor dem Unbekannten. ... und die Sozialsysteme müssen auf die Menschen fokussiert werden, die wirklich Hilfe brauchen. Warum glauben Menschen an Gott und manche nicht? Sind selbstverständlich. Darin unterscheidet er sich vom Tier. Da viele Tierarten kein Langzeitgedächtnis haben für Emotionen, ist es bei vielen Sekundenbruchteile. Ein Spielzeughund oder ein Kuschelhund sehen wie ein echter Hund aus, aber sie haben nur die Gestalt eines echten Hundes. ein Löwe, eine Blume, ein Delfin oder ein Mensch. Botaniker einig, dass das noch lange kein Indiz dafür ist, dass Pflanzen mit beispiels… Grundsätzlich kannst du davon ausgehen das du so ziemlich alles was du beim menschen findest auch irgendwo im tierreich findest. Bin selbst jetzt verwirrt und hoffe auf hilfreiche Antwort. Alles, was der Mensch sich nicht erklären kann, stempelt er meistens als "nicht existent" ab und ich denke, dass das ein großer Fehler ist. Wäre das nicht der Normalzustand gewesen? Gilt das nicht als Mord? Worauf ich hinaus will ist, dass man dieses Leben vielleicht nicht so ernst nehmen sollte und einfach ausleben sollte, denn man ist sich nicht bewusst, welch' ein Paradies jene erwartet, die mal sterben. Nein, das ist keine Krankheit. Diese Frage scheint recht banal und einfach zu sein. Gibt es etwas was jedes weibliche Lebewesen, sowohl Mensch als auch alle anderen Tiere, gemeinsam haben? Oft wurde sowas gesagt wie das Menschen die einzigen Intelligenten Lebewesen im Universum sind. Tiere sind Lebewesen, daher ist die industrialisierte Landwirtschaft mit Massentierhaltung und Verarmung der Natur kein zukunftsfähiges Modell. Anzunehmen. Dort vergehen sie als Trugbilder, verpuffen als hätte es sie nie gegeben. Man muss sich doch einfach vorstellen, wie die Tiere genau so wie wir, ihr Leben führen wollen - und dann wird es ihnen einfach genommen. Bitte als Frage formulieren. Wie sich Viren zuordnen lassen, ist eine knifflige Frage: Wir haben es mit winzigen „Grenzgängern“ zu tun. Daher kann man sagen das Tiere durchaus Emotionen haben. Lebewesen sind organisierte Einheiten, die unter anderem zu Stoffwechsel, Fortpflanzung, Reizbarkeit, Wachstum und Evolution fähig sind. Haben Tiere eigentlich einen Blinddarm bzw: Wurmfortsatz oder hat nur der Mensch einen? Ohne unsere differenzierte Sprache wäre es uns nicht möglich im Kopf des Anderen Bilder zu erzeugen. Du solltest lernen, ganze und sinnvolle Sätze zu bilden. Es wäre mal interessant zu wissen ob hier eher Leute sind die Religionen für uns als etwas gutes ansehen oder es eher schlecht betrachten,manche sehen Religionen als Grund für Kriege und andere als ein Übel unserer Geschichte und wiederum anderen gibt ihr Glauben Hoffnung und schenkt ihnen untereinander Liebe.Ganz andere haben dann halt noch einen konkreteren Glauben oder eine Meinung zu alle dem doch wie steht ihr dazu?Empfindet ihr Religionen als etwas gutes oder eher schlechtes? Worauf ich hinaus will ist, dass Atheisten auch nur daran glauben, dass es Gott nicht gibt, aber sie werden es niemals 100%-ig wissen. Wie es bei den Pflanzen aussieht, findet Ihr in diesen verblüffenden Experimenten gemeinsam mit … Hallo :) (Bin kein Streber oder so, mir war einfach nur langweilig^^) Da ist mir aber etwas aufgefallen: Jedes Jahr werde doch bestimmt Millionen oder Milliarden Tiere getötet nd geschlachtet, und machnmal sogar ohne Grund. Es gibt so viele, doch nur eines kann doch stimmen, oder? Der Mensch ist ein Trockennasenaffe, welcher sich, wie alle anderen Lebewesen auch, über Millionen Jahre entwickelte. Alle Lebewesen haben eine typische Gestalt wie z.B. Ich bin 15 und der Meinung, dass Religionen totaler Schwachsinn sind. Gott ist vollkommen und so seine Taten, er ist perfekt. warum hat sich nur der Mensch weiterentwickelt, und die Tiere nicht? Was ist eure Meinung? Niemand muss selbst den Angriff eines Krokodils erleben. Denkt doch mal tiefsinniger, warum gibt es homosexuelle Menschen, wenn sie sich nicht paaren können, jedoch lieben sie sich immernoch? Phasmophobia: Wie können Probleme mit der Spracherkennung gelöst werden? Gerade ersteres und vorallem angst sind sehr leicht bei tieren zu erkennen. Das ist ein Paradoxon für manche, aber das ist alles beabsichtigt. Und was haben alle männlichen Tiere gemeinsam? Was haben nur tiere im Gegensatz zu anderen lebewesen? Wale und Delfine angeschaut. ich habe mich neuerdings gefragt, was mit den alten Religionen - zum Beispiel der Griechen, Ägypter, ... - passiert ist. Ich gib zu, ich bin nicht besser - ich ernähre mich täglich davon, aber ja ... Hi Menschen, Tiere, Pflanzen (wobei wir Menschen ja eigentlich auch Tiere sind). Findet ihr jede Religion gut oder nur bestimmte oder sogar garkeine? Ich zu meinem Teil kann nur sagen, dass es Gott gibt und viele sind anderer Meinung, das ist auch gut so, da kann man jetzt nicht viel ändern. Du hast nur eine erkennbare Frage gestellt - ob Tiere Emotionen haben: Ja, das ist beispielsweise bei Elefanten zu erkennen, die den Tod von Argenossen betrauern oder bei Hunden, die mitunter Jahre auf das tote Herrchen warten.