Was muss man ihnen durchgehen lassen, was nicht - und wie läuft ein Gerichtsverfahren ab, wenn es einfach nicht mehr geht? In der großen Familie Deutschland gibt es immer wieder Bemühungen, das "Sie" abzuschaffen, derzeit wird es in der Businesswelt ausgerottet. Vielleicht ist das aber auch Spätfolge seiner sozialdemokratischen Sozialisation. Aber da ich nicht weiss, ob wir uns früher geduzt haben, und mein Gegenüber offenbar in der gleichen Lage ist, vermeiden wir sowohl das «Sie» als auch das «Du». Das halte ich, Detlef Ukat, auch nicht anders. Wie unterschiedlich gehen Alt und Jung mit dem Sich-Duzen und Siezen um? Ich sitze im Zug und lese ein Buch. Sind doch recht willkürlich, diese Regeln. Aber bitte doch! Während ich die Frage freundlich beantworte und dem interessierten Herrn mein Buch reiche, überlege ich, ob ich mir wohl ebenfalls die Frechheit herausnehmen soll, ihn mit «Du» anzusprechen. Jetzt hat er Zeit, all das und einiges mehr in freier Form weiterzuführen. ", Condrobs e.V., München, Inizio80331 München, Kliniken Schmieder (Stiftung & Co.) KG78262 Gailingen. Da können wir auch gegenseitig «höflich distanziert» bleiben. Würde das «Sie» wohl weiter gelten? Kurz vorher hatte meine Klavierlehrerin «Duzis gemacht», schon das war schwierig. Als wolle sie jedem neuen Parteimitglied zeigen, dass sie auf du und du mit dem Mantel der Geschichte steht. Dass die Person an der Spitze des Präsidiums festlegt, wer Sie als Verwaltungsleitung duzt und wen Sie duzen sollen, ist eine sehr spezielle Spielregel. Wenn es eine Hierarchie gibt, entscheidet der Stärkere. Der Film beginnt damit, dass sich der erfolglose Schriftsteller Dan und die gerade von New York nach England gekommene Fotografin Alice in London treffen und sofort ineinander verlieben. – «Ja, aber woher wohl?» – «Es ist halt schon lange her»…. Vielleicht erhofft sich die Teambank ja, dass man sich die betrieblichen Abläufe ab sofort so locker vorstellt wie bei Google in Silicon Valley, vorm Tresor eine Tischtennisplatte und alle Mitte 20. Es ist ein Kompliment, den Klassenlehrer duzen zu dürfen. Das Genossen-Du? Umgangsformen: Duzen oder Siezen? Wie auch immer Sie in Sachen duzen oder siezen verfahren werden: Es lohnt sich, das Heft des Handelns selbst in die Hand zu nehmen und die Situation offen anzusprechen. Die Pro- und Kontra-Argumente variieren je nach Situation. Aber eigentlich – warum so kompliziert? Pro: Duzen schafft die Zwei-Klassen-Gesellschaft ab. Wenn die Menschen in ihren Häusern verharren, Straßen und Parks verlassen sind: Dann schlägt die Stunde der Schakale. In der amerikanischen Öffentlichkeit redete selbst Hillary Clinton ihren Mann mit "Mister President" an. Adelige behielten allerdings noch längere Zeit die alten Formen bei. Anstelle des höflichen «Sie» werden im Englischen zahlreiche Floskeln und indirekte Formulierungen verwendet, um eine höflich-distanzierte Unterhaltung von der familiären Sprache abzugrenzen. Eine andere Form, die später in Gebrauch kam, um WürdenträgerInnen hervorzuheben, war der «pluralis majestatis». Eine mitfühlende Beobachtung. Der Kasseler Comedian Brian O'Gott hat die ultimative Lösung gefunden auf die Frage, ob man sein Gegenüber duzen oder siezen soll. Selbst die Queen wird mit «YOUR majesty» angesprochen. Duzen oder Siezen? Es gelte das "Schweden-Prinzip", so der Leiter einer Filiale in Kaarst. Wieder einmal sitze ich auf einer Bank und bestaune die Wolken rund um Jungfrau, Mönch und Eiger. Hätte mich eine gleichaltrige Person auf mein Buch angesprochen, es wäre mir albern vorgekommen, gesiezt zu werden. Manchmal frage ich mich, ob sich das ändern wird. Dieser Artikel hilft Ihne zu entscheiden, welche Umgangsformen zu Ihrem Betrieb passen. In Deutschland fing das flächendeckende Geduze in den Sechzigerjahren an, unter Studenten. Jahrhunderts wollte die Gleichheit aller Bürger und Bürgerinnen betonen. Früher Theologe, dann Psychotherapeut. Das ist mit Ausnahme bestimmter Kreise wieder verschwunden. Andererseits ist dieser Mann seit mindestens vierzig Jahren gewohnt, mit «Sie» und «Herr Sowieso» angesprochen zu werden, und es würde ihm nicht auffallen. Sie duzt. Welches Du ist damit aber gemeint? Und so noch zwei E-Mails hin und her: Herr Rüegsegger, Herr Kaiser, Herr Rüegsegger, Herr Kaiser… Ein paar Tage später soll ein Treffen stattfinden, um sich kennen zu lernen. So seltsam wie die Situation also geblieben ist, wäre mir noch immer recht unbehaglich zu Mute, wenn ich ihm in der Stadt über den Weg laufen würde. Steht so da drin. Vor der französischen Revolution gab es auch die Form «Er». Das hat auch seinen Reiz. Auch an Thanksgiving behauptet Donald Trump, die Wahl habe in Wahrheit er gewonnen. Der Seelöwen, Aras, Waschbären und Wildschweine. Kein Problem. Irgendwann hatte sich der Knoten gelöst und das «Du» fühlte sich nicht mehr seltsam an. Es soll - wie im Fall der Nürnberger Teambank - flache Hierarchien, eine offene Diskussionskultur und diffusen Startup-Flair signalisieren. Interessant ist, dass im Berndeutschen sich bis heute das «Ihr» erhalten hat. Keiner weiß, wann das normale Leben weitergeht. Die Marke "Bild" versucht sich mit "Bild Live" an einer Nachrichtensendung im Internet. Das berühmteste Beispiel ist die englische Sprache. Eine kleine Rundreise durch die Kulturgeschichte des Duzens. Was auch immer seine Motivation ist, es wirkt herablassend auf mich: Ich werde behandelt wie das Kind, das ich eigentlich nicht mehr sein will. Oder das amerikanische Business-Du? Wir reden umständlich um den Brei herum, bis sie schliesslich fragt: «Sind wir eigentlich per Du miteinander?» – Hätte ich ja auch schon früher fragen können! Keine Ausrede war zu absurd, als Markus Braun und Jan Marsalek darum kämpften, die Kontrolle bei Wirecard zu behalten. Biermann erklärte das Mitte der Siebziger. Sie wurde von den Höherstehenden dem Dienstpersonal und andern Untergebenen gegenüber gebraucht: «Bringe Er mir den Hut». Zu dem Wohngemeinschafts-Du, das auch von Trampern beim Besteigen des Wirtsautos gern verwendet wird, gesellte sich über die Jahre das angelsächsische Business-Du. Gleichzeitig waren nach drei Jahren das «Grüessech» und «Herr Nyffenegger» schon so eingebrannt, dass wir uns an diesem letzten Tag kaum umgewöhnen konnten. "Wir sind eine große Familie. Eigentlich frech, denke ich, so eine junge Person. Gleichzeitig führte man die Anrede Herr, Frau und Fräulein ein. Als ihn ein einfacher Genosse fragte, ob er ihn jetzt duzen solle, antwortete Wehner: "Das können Sie halten wie du willst! Soweit der äussere Vorgang. Es wirkt weniger distanziert als das in der übrigen Schweiz geltende «Sie». Wir pflegen untereinander eine viel lockerere und offenere «Du»-Kultur, und es käme niemandem in den Sinn, sich seinen MitstudentInnen oder neuen Bekannten als «Frau Steiner» und «Herr Müller» vorzustellen. Müssen ETF-Anleger jetzt aktiv werden? Ich interessiere mich für Menschen und das Weltgeschehen im Grossen wie im Kleinen. Man weiss ja nicht, wer die E-Mail entgegen nimmt und wie es in diesem Kreis üblich ist. Bei Ikea wird ja seit Jahr und Tag intern geduzt, quer durch die Hierarchien. Wir werden sehen. Im Altertum gab es nur eine einzige Anredeform. Wie der einstige Vorzeigekonzern kollabierte. Von Mühsal und Magie des Wartens. Die französische Revolution am Ende des 18. Unsinn, dieses Sie mag noch in Senatorenhaushalten verwendet werden, ansonsten hat es etwas Verschmocktes: "Theo, wollen Sie so freundlich sein und mir den opulenten Bildband mit den Ostpreußen-Lithographien reichen?" Nach wenigen Minuten küssen sie sich zum ersten Mal, interessanterweise wird von dem Moment an in den Untertiteln das Sie durch das Du ersetzt. Macher, Tramper und Genossen. Wie viel cooler war da doch Herbert Wehner. Wie der einstige Vorzeigekonzern kollabierte - rekonstruiert aus E-Mails, internen Unterlagen und zahlreichen Gesprächen. Im deutschen Sprachraum gibt es einen sehr deutlichen Unterschied zwischen der Höflichkeitsform (Sie) und dem gewöhnlichen «Du». Zum einen erinnert das Wort "Genosse" an pleistozänferne Zeiten, in denen Walter Ulbricht in Wandlitz seinem Freund Erich blasse Farbbilder vom Bulgarienurlaub zeigte. Ja, das «Du» und «Sie» kompliziert gelegentlich die Situation. Für viele von uns fühlt sich der verordnete Stillstand in der Pandemie so an, als hätte jemand auf eine Stopptaste gedrückt. Lärm von oben, Baustelle unten, Rauch von nebenan: Viele Menschen sind genervt von ihren Nachbarn. Geradezu infantil wirkt diese doppelte Indiskretion, wie der Sechsjährige, der seine Lehrerin fragt: Du, Frau Lehrerin, warum hast du eigentlich immer so nasse Flecken unter der Achsel? Übrigens: Ich merkte bald, dass bei «und» alle per «Du» sind. Ein weiteres Beispiel ist die spanisch-sprachige Welt: Obwohl es im Spanischen mit «ustedes» ein Pendant zum «Sie» gibt, verwenden die Leute eher die «Du»-Form. Wer ihn benutzte, sprach von sich in der Mehrzahl. "Wir werden die Generation sein, die es verbockt hat". Mir gegenüber, bin doch immerhin 77. Wir verraten Ihnen, welche grundsätzlichen Regeln dabei zu beachten sind. Schließlich sagen auf CNN alle Ankermänner auch you zueinander. Heute wird die «Thou»-Form nur noch im Gebet Gott gegenüber verwendet. Der 78-jährige Werner Kaiser und die 21-jährige Annina Reusser zeigen in der Auseinandersetzung mit verschiedenen Alltagssituationen, wie sie auf Gesiezt- oder Geduzt-Werden reagieren und was ihnen dabei durch den Kopf geht. Das Wohngemeinschafts-Du? Der Vorsitzende der Deutschen-Knigge-Gesellschaft, Clemens Graf von Hoyos, betont, dass es beim Siezen und Duzen keine starren Regeln gibt. Heutzutage wird dieses Wohngemeinschafts-Du gerne auch von TV-Moderatoren verwendet, die in ihren mediokren Sendungen jedweden Star duzen, um zu signalisieren, dass sie mit dem ja seit Jahren auf Sylt das Badehandtuch teilen. Es ist weniger umständlich und fördert das Zusammengehörigkeitsgefühl. Ihm verdanken wir die wohl schönste Parabel über Nähe und Distanz und somit zum Duzen und Siezen.„Die Stachelschweine: Eine Gesellschaft Stachelschweine drängte sich an einem kalten Wintertage recht nah zusammen, um durch die gegenseitige Wärme sich vor dem Erfrieren zu schützen. Es war ein Statement, hallo, ich bin hierarchiekritisch und habe alle Etikette als Tand und Blendwerk der herrschenden Klassen durchschaut. Es scheint kompliziert zu sein. So drückte sich auch der Papst noch vor wenigen Jahren in seinen Verlautbarungen aus: «Wir erklären heute feierlich …» Natürlich per «Sie». Claus Kleber benutzt dieses Du gerne im Gespräch mit seinen Korrespondenten und glaubt so den hemdsärmelig-patenten Glamour amerikanischer Umgangsformen auszustrahlen. Ja, und das sollte mich doch nicht um die Gelegenheit bringen, mit einem jungen Menschen, der anders empfindet als ich, ein Gespräch zu führen! Das einseitige Duzen ist respektlos. Kommt sie vielleicht aus diesen Kreisen? Und was das schicksalsgemeinschaftshafte Genossen-Du angeht, belehrte schon Wolf Biermann nach seiner Ausbürgerung einmal ihn duzende Verehrer, dass er lieber beim Sie bleibe, was sie nicht falsch verstehen sollten, das Ost-Sie sei quasi das Pendant zum West-Du: Während man im Westen offiziell gesiezt werde und viele Linke deshalb als Zeichen innerer Distanz mit dem Duzen anfingen, beharrten im Osten die Oppositionellen gerade deshalb auf dem Sie, weil Mielke, Ulbricht und Konsorten einander dauernd als Genosse Walter und Genosse Erich ansprachen. Der 78-jährige Werner Kaiser und die 21-jährige Annina Reusser zeigen in der Auseinandersetzung mit verschiedenen Alltagssituationen, wie sie auf Gesiezt- oder Geduzt-Werden reagieren und was ihnen dabei durch den Kopf geht. Sobald die Geschäftsbeziehungen häufiger und tiefgreifender werden, verlagern sich Unterhaltungen und Verhandlungen oft auf die persönliche Ebene. Größer, solider, ruhiger: Die Börse reformiert ihren Leitindex. Natürlich kam auch die Antwort per «Sie». Das sind die Gedanken, die mir zeitgleich durch den Kopf schiessen. In der großen Familie Deutschland gibt es immer wieder Bemühungen, das "Sie" abzuschaffen, derzeit wird es in der Businesswelt ausgerottet. (ans). Dass der scheidende Präsident die Realität leugnet, heißt nicht, dass er sie nicht kennt. Erachtet er mich nicht als «erwachsen» und deshalb des «Sie» nicht würdig? Wir verraten Ihnen, welche grundsätzlichen Regeln dabei zu beachten sind. Sollen sie doch, bekommt man ja nicht mit als Kunde. Man ist ja wohl zweimal so viel wert wie ein Gewöhnlicher. Mehr über unsere Spendenmöglichkeiten Kennt sich wohl nicht so aus in den Umgangsformen. Hätte er sich mal "Closer" ("Hautnah") angeschaut, diesen Film mit Julia Roberts und Jude Law, und zwar im Original mit deutschen Untertiteln. Trotz des Altersunterschiedes möchte ich dem Herrn auf «Augenhöhe» begegnen können; wir werden über mein Buch diskutieren, uns dann verabschieden und vermutlich nie wieder sehen. Der Kasseler Comedian Brian O'Gott hat die ultimative Lösung gefunden auf die Frage, ob man sein Gegenüber duzen oder siezen soll. «Seid Ihr bedient, Euer Gnaden?» Die Ihr-Form galt noch viele Jahrhunderte auch innerhalb der Familie. Im Englischen bleibt es natürlich beim you. Will sich die Gesellschaft wieder einmal auf plumpe Weise an mich heranmachen, dann hole ich gerne einen Klassiker aus der Tasche. Und wenn sie meinen, dadurch Abhängigkeits- und Machtverhältnisse zwischen Hilfsarbeitern und Filialleitern kaschieren oder ausblenden zu können, bitte sehr. Jahrhundert ist eine zweite nachgewiesen: die Ihr-Form. Meist heißt es, das sei die gediegene Form des Duzens, so was wie der Lexus des Duzens, sportlich, elegant und doch mit dem Airbag der höflichen Etikette. Der Vorstandsvorsitzende Theophil Graband sagt, es handle sich "nicht um ein Sympathie-Du, sondern um einen Ausdruck von Professionalität im Sinne des englischen you." Wie unterschiedlich gehen Alt und Jung mit dem Sich-Duzen und Siezen um? Duzen oder Siezen im Vertrieb: ein Balanceakt Die Kommunikation im Vertrieb beginnt grundsätzlich in der Sie-Form. Welche Form der … Kostenfrei anmelden und weiterlesen Wir waren unglaublich stolz darauf: Es zeigte uns, wie gross und erwachsen wir waren, wir hatten schliesslich die obligatorische Schulzeit absolviert. Eine kleine Kulturgeschichte des "Du". Plötzlich fragt sie mich: «Sorry, hast du mir ein Taschentuch?». Duzen oder Siezen? Aber was gibt es zu berichten? Wahrscheinlich hätte es sich bei meinem Klassenlehrer ähnlich verhalten, wenn ich ihn nach der Schule ab und zu gesehen hätte. Vor kurzem habe ich mich als Mitglied bei «und» angemeldet. Während mindestens eines halben Jahres hatte ich tunlichst vermieden, sie direkt anzusprechen und war immer auf unpersönliche und indirekte Formulierungen ausgewichen. Apropos Sylt: Wenn es um Etikette und die Schwierigkeiten des Siezens und Duzens geht, wird meist auch das sogenannte "Hamburger Sie" erwähnt, die Anrede, bei der man jemanden beim Vornamen nennt und dazu siezt. Gegenstück zum Hamburger Sie sind übrigens das Münchner Du, auch als Kassiererinnen-Du bekannt ("Du, Frau Huber, wie teuer sinn'n die Bohnen? In solchen Situationen muss ein alter Mensch manchmal dem Gedächtnis mit List nachhelfen. Wahrscheinlich hätte er es als Affront verstanden. In den Sechzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts verbreitete sich in vielen gesellschaftlichen Schichten das allgemeine «Du», auch diesmal, um Standesunterschiede herunterzuspielen. So spricht sich bei Shakespeare das Fussvolk mit «Thou» an, während das «You» den Adeligen und Reichen vorbehalten ist. Immobilien und Wohnungen kaufen, mieten, anbieten, Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte, Informationen und Angebote für Aus- und Weiterbildung. Es brauchte Anstrengung, sich an die Erlaubnis zum Duzen zu erinnern, und ausserdem fühlte es sich seltsam an: Er war ja immerhin der Klassenlehrer, und trotz all unseren Streichen und dummen Sprüchen eine Autoritäts- und Respektperson geblieben. Warum sollten wir uns siezen?". Man führte zu diesem Zwecke das «Sie» für alle ein (französisch «vous»). Bei der Teambank in Nürnberg haben sich ab sofort alle 1250 Beschäftigten zu duzen. Eine junge Frau setzt sich neben mich und packt ihr Sandwich aus. Sieht nicht so aus. Mayonnaise tropft über ihre Finger. Andererseits gibt es auch die Möglichkeit, mit Nähe und Distanz zu spielen. Plötzlich spricht mich der ältere Herr gegenüber an: «Dein Buch sieht sehr interessant aus. Ist es eine Alters- oder eine Generationenfrage? Ein Winter in den eigenen vier Wänden? Mit dem Duzen und dem Siezen ist das so eine Sache – nicht selten tritt man ganz ordentlich ins Fettnäpfchen. Fragen stellen, um mehr zu erfahren, bis dann das Gehirn schaltet. Mir ist wohl dabei. «You» wird für das eigene Kind wie auch für den Chef verwendet. Wie unterschiedlich gehen Alt und Jung mit dem Sich-Duzen und Siezen um? Langsam scheine ich mich an das Gesiezt-Werden zu gewöhnen. Im alten Englisch wird als «Du»-Form das «Thou» verwendet. Studentin & Journalistin. «Wann kommt Ihr zurück, Vater?» Zudem begrüssen sie selbst flüchtige Bekannte viel eher mit Wangenküsschen anstatt mit Handschlag. Die Frage bleibt, warum der Herr beschlossen hat, mich geradewegs zu duzen. Seltsamerweise verhält es sich unter jungen Menschen gerade umgekehrt. Die meisten Leser finden es selbstverständlich, sich im Kommentarbereich zu siezen, aber manche würden sich lieber duzen. Ich lasse es dann aber doch sein. Anhand des «Sie» oder «Du», mit dem wir jemanden ansprechen, kann ein unbeteiligter Mensch sich schon einen Reim auf die Beziehung zwischen den beiden Personen machen. Dieses "Du" hatte was von Graswurzelsolidarität und wohligem Einnisten, natürlich, da draußen, im allgemeinen Verblendungszusammenhang herrscht die Kälte des entfremdeten Sie, unter uns aber soll es anders sein. Erinnert mich an «Häsch mer en Schtutz?». Wenn man dort zu arbeiten anfängt, sei es nun als Imbusschlüsselverwalter oder als Deutschlandchef, unterschreibt man eine Klausel, dass man ab sofort zu jedem du sagt. Ich liebe den Schadaupark. Ich schaue überrascht von dem Buch auf und meinem Gegenüber ins Gesicht. Mit dem Duzen und dem Siezen ist das so eine Sache – nicht selten tritt man ganz ordentlich ins Fettnäpfchen. Oft ist es gar nicht so einfach, zu entscheiden, ob man beim Sie bleiben soll oder zum Du übergehen kann. Der 78-jährige Werner Kaiser und die 21-jährige Annina Reusser zeigen in der Auseinandersetzung mit verschiedenen Alltagssituationen, wie sie auf Gesiezt- oder Geduzt-Werden reagieren und was ihnen dabei durch den Kopf geht. Diese sollten nun für alle gleichermassen gelten, im Sinne des bürgerlichen Programms «Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit». Arthur Schopenhauer ist einer der bekanntesten Philosophen. Mit diesen stilvollen Accessoires kann das Daheimbleiben nur erfreulich werden. Duzen oder Siezen: 10 Fakten, die bei dieser Entscheidung helfen. Unangenehm ist nur, dass man als potentieller Kunde aus dem Ikea-Katalog selbst dauernd angeduzt wird: "Wann hast Du eigentlich das letzte Mal Deine Matratze ausgewechselt?" Putin duzt er seit Jahr und Tag, Chirac ebenfalls, Blair sowieso. Wenn ich höflich betont das «Sie» brauche, fällt ihm sein Fauxpas vielleicht auf. Email (wird nicht veröffentlicht) (required), «Hallo, wir kennen uns doch». Dass die SPD-Mitglieder noch immer dem folkloristischen Zwang anhängen, einander wie weiland in der Räterepublik mit du und Genosse anzureden, mag mit zum dramatischen Mitgliederschwund beigetragen haben. Gar nichts teilen sie, außer der Verachtung all der Geduzten, die einander in Sylt im Clubhaus wahrscheinlich ihr Beileid aussprechen: "Ah, Verehrtester, ich habe gesehen, dass auch Sie im vergangenen Herbst wieder Waldemar Hartmann über sich ergehen lassen mussten.". Erst im 8. Diese Entscheidung hat vermutlich jeder in seinem Leben mehr als einmal treffen müssen. Oder begegnet er Menschen generell immer mit «Du»? Einen Tag duzen und den nächsten siezen geht nicht. erfahren. «Klar», sage ich und reiche es ihr. Über Corona-Gewinner. "), und das Berliner Er. Duzen oder Siezen? Andere Sprachen kennen keine «Sie»-Form. Manchmal wird die formelle Frage gestellt: „Wollen wir uns duzen?“, manchmal wechselt man ins Du und hofft, dass die andere Person mitzieht. Aber das nehme ich mir vor: Lieber Klarheit schaffen als peinlich um den Brei herumzureden. .css-viqvuv{border-bottom:1px solid #29293a;-webkit-text-decoration:none;text-decoration:none;-webkit-transition:border-bottom 150ms ease-in-out;transition:border-bottom 150ms ease-in-out;}.css-viqvuv:hover{border-bottom-color:transparent;}Alex Rühle. Und immer auch Geiger. Wenn die Sprache das Haus des Menschen ist, dann ist dieses studentische Du die WG dazu. Das «Du» wirkte da viel zu freundschaftlich und fehl am Platz. Menschen handeln wie Götter, ertragen aber die Konsequenzen nicht: Ein Gespräch mit dem isländischen Autor und Umweltaktivisten Andri Snær Magnason. Gerhard Schröder langte mit dem amerikanischen you ebenfalls mal mordsmäßig daneben, als er seinen amerikanischen Amtskollegen mit den markigen Worten "Hallo Bill, you're welcome!" Die Zahnräder rattern im Gehirn. Pro: Duzen schafft die Zwei-Klassen-Gesellschaft ab. – Seh ich aus wie ein Kind? Aber in mir, da geht etwas vor. Genauer: Unter linken Studenten. (wka, Quelle: Wikipedia). Duzen oder Siezen? Da hat mich jemand angesprochen – es ist ein älterer Herr – er hat mich geduzt – wieso? Wir entdecken einander am Bahnhof, und ohne Überlegen ist alles klar: «Hallo, Elias» – «Hallo, Werner». Was aber macht die SPD? Eine kleine Kulturgeschichte des "Du". Oft ist es gar nicht so einfach, zu entscheiden, ob man beim Sie bleiben soll oder zum Du übergehen kann.