Sie finden sich sowohl in New York (Salleck 28), als auch in Mexiko (Bastei 16, Carlsen 22, 23) und Amsterdam (Carlsen 19) wieder. Diesem wurde Blutch von den Damen des Ortes abgenommen und in das Waisenhaus Poplar Bluff gebracht. Cornelius widmet sich voll und ganz der Armee, verabscheut alle Deserteure und träumt davon, viele Narben zu haben. Reprints. Oftmals verwundet, manchmal sogar schwer, überlebt er alle Gemetzel; häufig sind Stark, Blutch und Chesterfield die einzigen Überlebenden. Bei Kauka erschienen nur einige frühe Kurzgeschichten und vier Alben. Die Blauen Boys (1989) issue #31. Als Betrunkene verpflichten sie sich zur Armee (Carlsen 1). Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie sich in unserem Shop bereits registriert haben, dann überprüfen Sie bitte, ob Sie sich bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse evtl. Price New from Used from Paperback, May 31, 2004 "Please retry" — — — Paperback — Your guide to mental fitness. Bei diesen Abenteuern geht es nicht mehr um Indianerangelegenheiten, sondern um den Krieg zwischen Nord- und Südstaaten. Tripps und Bryan (bei Bastei Smily und Mackintosh): Diese beiden Kavalleristen sind gute Freunde von Blutch und Chesterfield. Produktinformationen zu „Die Blauen Boys, Die vier Evangelisten “ Klappentext zu „Die Blauen Boys, Die vier Evangelisten “ Vier große Kanonen, nach den vier Evangelisten benannt, schießen die angreifenden Nordstaatler von einem Hügel aus in Stücke. Kavallerieregiments und hat eine große Abneigung gegen Infanteristen, Zivilisten und alles, was auf zwei Füßen geht. Er tritt erst ab dem französischen Band 15 (Bastei 12) auf. Die Blauen Jungs Aus Bremerhaven ‎– Blow, Boys, Blow, Shanties Und Seasongs Label: Ariola ‎– S 40 869 CU, Ariola ‎– 40 868 CU Sergeant Chesterfield ist unsterblich in sie verliebt. Die Geschichten der "Boys" spielen (bis auf die erste Geschichte)vor dem Hintergrund des amerikanischen Bürgerkrieges, ohne dabei wirklich historisch korrekt zu sein. Kavallerieregiment (Carlsen 1). "Die blauen Boys 29. In Deutschland wurde die Serie zuerst bei Kauka (1969–1974) und Bastei (1981 und 1982), später dann im Carlsen Verlag (1989–1999) und seit 2004 bei Salleck Publications verlegt. In Connecticut eröffnet Blutch die Pacific-Bar (später The Alamo), wo er dann mit Chesterfield betrunken für die Nordstaaten rekrutiert wird. Free shipping for many products! Cornelius Chesterfield (bei Bastei: Chester Chesterfield) ist Sergeant beim 22. Typisch für ihn ist es, immer ein Getränk in der Hand zu haben und auf einem Stuhl zu sitzen. Dadurch gelingt es ihm, den Kämpfen fast immer zu entkommen. 35: Die Schlacht im Nebel, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Die_blauen_Boys&oldid=197608735, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Die furchtlosen Vier (Kauka FF Super 48, 1971), Kein Skalp für Häuptling Messerschnitt (Bastei 1), Der Geheimauftrag (Kauka FF Super 66, 1973), Ein Schlitzohr macht sich dünne (Bastei 2), Et pour quinze cents dollars en plus (44 Seiten), Knall auf Fall (Kauka FF Super 72, 1974), Der texanische Seiltrick (Bastei 3), Der wilde Ritt nach Bröckelstone (Bastei 4), Zwei Himmelhunde auf dem Weg nach Hause (Bastei 13, Seitenhälfte 22B fehlt), Der Schakal von Robertsonville (Carlsen Pocket 10, 1990), Zwei Cowboys auf dem Mississippi (Bastei 6), Das Gefecht der Panzerdampfer (Carlsen Pocket 20, 1990), Die Testpiloten der Kavallerie (Bastei 7), La Grande patrouille (42 Seiten, 16 Kurzgeschichten), Des Bleus et des tuniques (44 Seiten, 4 Kurzgeschichten), Ein Sergeant dreht auf (Kauka FF Super 64, 1973), Ein Mustang kratzt die Kurve (Bastei 15), Die Prärie-Reporter von Laramy (Bastei 8), Die Schlammschlacht von Sacramento (Bastei 10), Die Lady-Killer von Bröckelstone (Bastei 11), Die Rebellen von Karacho-City (Bastei 12), Ein Halleluja für Don Chester (Bastei 16), Fünf schwere Jungs (Carlsen Band 4, 1990), Feindliche Vettern (Carlsen Band 6, 1991), Baby blue (47 Seiten, 5 Kurzgeschichten mit ähnlichem Inhalt), Mit List und Tücke (Carlsen Band 8, 1992), Das Gold von Quebec (Carlsen Band 9, 1993), Die Schlacht von Bull Run (Carlsen Band 10, 1993), Die Stimmungskanonen (Carlsen Band 11, 1993), Erinnere dich, Blutch! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein, Sollten Sie trotz korrekter E-Mail-Adresse und bereits bestehender Registrierung weiterhin Probleme mit dem Login haben und auch keine "Passwort vergessen"-E-Mail erhalten, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@salleckpublications.eu, Artikel pro Seite: Eine fingierte Hochzeit zwischen Blutch und Emily soll verhindern, dass der Indianerhäuptling Grauer Wolf Emily zu seiner Frau nimmt. Die Blauen Boys ist eine der erfolgreichsten Comic-Serien in Belgien und Frankreich. Seit 2013 erscheint bei Salleck Publications eine Gesamtausgabe dieser Serie. Zurzeit sind sie in Fort Bow stationiert, wo sie schon so manch ein Abenteuer mit Blutch und Chesterfield bestritten haben (Salleck 32). vertippt haben. Lieutenant George Appeltown (bei Bastei Lieutenant George Potter): der Sohn von Colonel Appeltown. Die Blauen Boys / comic story / 44 pages (report information) Script Raoul Cauvin; Harald Sachse (Übersetzung) Pencils Willy Lambil Inks Willy Lambil Colors Vittorio Leonardo Letters Michael Möller. Nach seiner Dienstzeit möchte er in die Politik gehen. Sein Vater Jos(h)ua war angeblich bei der Schlacht von Alamo dabei, wo er nicht weniger als sechs Orden erhalten und mit Jim Bowie und Davy Crockett gekämpft haben will (Carlsen 1). Nach einigen gemeinsamen Jahren trennen sich beide (Rückblende in Carlsen 16). Ab Band 6 wechseln die Aufenthaltsbereiche der Beiden ständig. Gemeinsam fliehen sie von Missouri nach Kalifornien. (Bastei 1, 4, 11, 15, 16, 17, Carlsen 7, 11, 17, 20, Salleck 25, 32, 38, 43). Dieser ist immer wieder erschüttert, da Blutch und Chester das Fort mehrmals in Trümmer legen und Streitereien mit den benachbarten Indianerstämmen anfangen. Die erste Comicgeschichte der Serie erschien 1968 in Frankreich und Belgien in der belgischen Comiczeitschrift Spirou, ab 1972 wurden auch Alben herausgegeben. Die Abenteuer von Bob Neyret, Gentleman Driver. In den ersten Alben, die von Bastei herausgebracht wurden, handeln die Geschichten in der Nähe von Fort Bröckelstone (in den Carlsen Bänden Fort Bow genannt) im Indianergebiet, das von Kommandant Potter geführt wird. März 2020 um 17:41 Uhr bearbeitet. Die blauen Boys - Band 23: Zirkusreif / Comic-Heft / 1999 / Carlson Comics Cockroach (bei Bastei und Salleck Kakerlak, bei Carlsen Pocket Schakal): Ein Südstaatler, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Blutch und Chesterfield zu erschießen. Die blauen Boys (französischer Originaltitel: Les Tuniques Bleues) ist eine humoristische Comicserie von Louis Salvérius (Zeichnungen, Bände 1–4, 9 und 10), Willy Lambil (Zeichnungen, ab Band 4), Raoul Cauvin (Text) und Leonardo (Farben), die zur Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs spielt. In vielen Bänden der Blauen Boys tauchen historische Persönlichkeiten auf. Seit dem Album Der Attentäter nimmt er eine immer wichtigere Rolle ein. Einige Bände, die auf historischen Ereignissen beruhen, sind Bastei 6, Carlsen Pocket 20, Carlsen 2, 10, 15, 18, 19 und Salleck 27, 28, 30, 35. Captain Stephen Stilman: Offizier unter Alexander, der nie ein Risiko für sein Leben eingeht und sich nie auf einem Schlachtfeld befindet. Seit Juni 2013 erscheint eine Gesamtausgabe bei Salleck Publications. General Arthur Alexander: Er ist der direkte Vorgesetzte von Stark und gibt Sergeant Chesterfield oftmals aberwitzige Aufgaben. Comic book format is Color; Original Graphic Novel; 48 pages Führe entweder die Nordstaatler oder die Konföderierten an. "Die Blauen Boys 31, ISBN 3899082478, ISBN-13 9783899082470, Brand New, Free shipping " See all Item description Er hat sein Pferd Arabeske so abgerichtet, dass es zusammenbricht und sich tot stellt, sobald es Gewehrschüsse oder den Befehl „Attackeeee!“ hört. Außerdem soll er die Tochter seines Chefs, Charlotte Graham, heiraten. Die beiden haben dem Colonel oft Ärger bereitet, weshalb er es gar nicht gerne sieht, wenn sie während einer Kampfpause von der Kriegsfront mal wieder zu Besuch kommen. Finden Sie Top-Angebote für 14x Die Blauen Boys 8 11 16 18 21 22 23 24 25 27 30 31 32 36 Cauvin Lambil 14xSC bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Offizielle Verlagswebseite von Salleck Publications, Rezension zur deutschen Ausgabe Nr. (44 Seiten, Teil 1), Des Bleus et du blues (44 Seiten, Teil 2), ... haben den Blues (Salleck Band 25, 2004), Lincolns Lauscher (Salleck Band 27, 2005), Aufruhr in New York (Salleck Band 28, 2007), Requiem für einen Blauen Boy (Salleck Band 29, 2008), Arabesque (44 Seiten, 6 Kurzgeschichten mit ähnlichem Inhalt), Hochzeit in Fort Bow (Salleck Band 32, 2011), Stark sous toutes les coutures (44 Seiten), Ein Captain mit Nadel und Faden (Salleck Band 34, 2007), Les Tuniques bleues dans le Brouillard (44 Seiten), Die Schlacht im Nebel (Salleck Band 35, 2008), Blutchs roter Bruder (Salleck Band 38, 2013), Der Auftrag im Grünen (Salleck Band 41, 2015), Die vier Evangelisten (Salleck Band 42, 2016), Der seltsame Soldat Franklin (Salleck Band 44, 2018), Kriegsberichterstatter: Sylvanus Cadwallader (Salleck 27). Während der Zwangspausen (es dauert, bis es wieder neue Kavalleristen gibt), erleben Chesterfield und Blutch viele ihrer Abenteuer, indem sie Aufträge aus Washington ausführen oder nur neue Rekruten suchen. Blutch (bei Bastei: Bud Buddington): Das Waisenkind wurde als Baby bei Doc Harding abgegeben. Colonel Horace: Dieser Offizier, dessen Kennzeichen seine roten Haare und Vollbart sind, ist Mitglied im Stab von General Alexander und dessen engster Berater. Er möchte seinen Sohn als Soldaten im amerikanischen Bürgerkrieg sehen, während es seiner Mutter lieber wäre, wenn Cornelius in der Metzgerei Graham arbeiten und dort Geld verdienen würde. So nehmen beide an der Schlacht von Bull Run teil, sind Zeugen der Schlacht Monitor gegen Virginia, versuchen Lincolns Morrill-Anti-Bigamie-Gesetz in Utah durchzusetzen, helfen bei der Belagerung von Vicksburg, verfolgen den berüchtigten Konföderierten Outlaw William Quantrill, nach dem Massaker von Lawrence, und kämpfen im Nebel in der Schlacht von Chattanooga. Dort wird er Anführer des 22. Die ersten Abenteuer wurden von Louis Salvérius gezeichnet, nach dessen Tod übernahm Willy Lambil ab 1972 die künstlerische Gestaltung. Sein erster größerer Auftritt war mit dem Vorschlag verbunden, ein schnelleres Vordringen der Armee mit Dromedaren als Lasttieren zu ermöglichen (Carlsen 8). Statt den Beruf seines Vaters auszuüben, verpflichtet er sich nach seiner Ausbildung zusammen mit seinem Freund Frank Sloan bei der Armee. Diese Seite wurde zuletzt am 9. Bitte Wert angeben! Bei Bastei wurden 17 Hefte mit meist albenlangen Geschichten (circa 44 Seiten) unter dem Titel Bud & Chester herausgegeben. Überschneidungen bei den albenlangen Geschichten von Bastei gibt es nur bei den zwei Titeln, die Carlsen ausschließlich als Taschenbuch verlegt hatte. Die frühen Bände waren zum Teil auch Sammlungen von eher kurzen, witzigeren Geschichten. Schlüpfe in dem Strategie-Spiel „Die Blauen Boys: North vs South“ in die Rolle der Nord- oder der Südstaatler und kämpfe im Amerikanischen Bürgerkrieg gegen Deinen gewählten Feind! Und dann finde ich es interessant, was man mit dieser Anfangsbasis alles anfangen kann, wie weit man geht, und inwiefern dies der Leser akzeptiert.". (Bastei 11, Salleck 25, 38), Emily Appeltown (bei Bastei Äppelpei Potter, bei Salleck Amelie Appeltown): Die Tochter von Colonel Appeltown. Sie haben sich im Ausbildungslager Biglerville kennengelernt (Carlsen 1). Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein, Salleck Publications/Gesamtverzeichnis/Die Blauen BoysArtikel, Die Blauen Boys 16: Ein väterlicher Freund. Die Blauen Boys, ISBN 3899086996, ISBN-13 9783899086997, Brand New, Free shipping in the US Viele Alben gehen auf historische Ereignisse zurück, die aber von Raoul Cauvin ins Komische abgeändert wurden: "Ich habe stets Situationen oder Zustände so ausgewählt, dass sie auf den ersten Blick nicht wirklich das Lachen provozieren: den Krieg, ein Friedhof, ein Lazarett... . Er erscheint erst ab dem französischen Band 15 (Bastei 12). In der Armee wird er Corporal beim 22. (German) Paperback – May 31, 2004 See all formats and editions Hide other formats and editions. Obwohl er sagt, einen grenzenlosen Hass auf Chesterfield zu empfinden, gehen beide unzertrennlich durch die Abenteuer. Später wird er von Chesterfield als Oberst angeredet (Salleck 32, 38, 43). Cornelius begegnet Blutch, dem die Pacific-Bar gehört, bei der Warenauslieferung und betrinkt sich mit ihm. (Salleck Band 26, 2005), Ein irrer Einsatz (Carlsen Band 14, 1994), Die Friedensengel (Carlsen Band 15, 1995), Ein väterlicher Freund (Carlsen Band 16, 1995), Aufruhr in Fort Bow (Carlsen Band 17, 1996), Duell auf hoher See (Carlsen Band 19, 1997), Täuschungsmanöver (Carlsen Band 21, 1998), Qui veut la peau du général? Bei den meisten Alben befinden sie sich zumindest zeitweise in ihrem Lager bei General Alexander und Captain Stark. Der Comicverlag mit einem mit viel Liebe zur »Neunten Kunst« ausgewähltem Programm. Seit 1968 erscheint die von Raoul Cauvin getextete Serie im Magazin Spirou, seither wurden über 50 Alben veröffentlicht. Die blauen Boys 24. Requiem für einen Blauen Boy, ISBN 3899082451, ISBN-13 9783899082456, Like New Used, Free shipping " See all Item description (Bastei 13, Carlsen Pocket 10, Carlsen 2, 13, 14, Salleck 33, 37, 41, 42, 43, 45). Stilman bringt General Alexander mehrmals durch seine bissigen Kommentare zur Weißglut, ist selbst aber immer ruhig und gelassen. In den früheren Bänden war er der direkte Vorgesetzte von Blutch und Chesterfield. Seitdem laufen sie sich immer wieder mal über den Weg. Kavallerieregiment. Der Attentäter. Er selbst lebt ständig auf seinem Pferd und wartet nur auf den nächsten Angriff. Doc hilft ihm Jahre später bei der Flucht. Find many great new & used options and get the best deals for Die Blauen Boys 31 ISBN 3899082478 Isbn-13 9783899082470 at the best online prices at eBay! Dort arbeitet Blutch als Goldsucher, Schuhputzer, Dockarbeiter, Friseurlehrling, Badegehilfe, Kellner, Zeitungsjunge und Sprengmeister. Im Gegensatz zu Blutch achtet er die Soldaten höheren Ranges und widerspricht ihnen – auch bei irrsinnigen Aufträgen – nie. Einige Geschichten von den blauen Boys wurden in Deutschland zudem in den Alben Tom und Biber (Band 1–5, 1969) und der Heftserie Pepito (1973–74) veröffentlicht. Mal ist es nur ein kurzer Auftritt im Hintergrund, manchmal ein wichtiger Part in der Handlung. Schlüpfe in dem Strategie-Spiel „Die Blauen Boys: North vs South“ in die Rolle der Nord- oder der Südstaatler und kämpfe im Amerikanischen Bürgerkrieg gegen Deinen gewählten Feind! General Alexander ist meist von Stilman und Horace umgeben und erscheint erst ab dem französischen Band 12 (Bastei 9). Das erste Mal begegnete er den beiden, als sie in das Gefängnis von Robertsonville gebracht wurden. Ebenfalls erschien das Computerspiel North & South. 10. It was written by Raoul Cauvin, published on October 2020 by Eckart Schott Verlag. Diese schreibt ihm später einen Brief, in dem sie ihn bittet, nach dem Krieg zu ihr zurückzukehren (Salleck 34). Sein einziger Traum ist es, die Armee zu verlassen. Lucky Luke ... Deutscher Titel: Requiem für einen Blauen Boy Original-Titel: Requiem pour un bleu Text: Raoul Couvin Zeichnungen: Willy Lambil Übersetzer: Eckart Schott Verlag: Eckart Schott Verlag, Wattenheim Die Blauen Boys 26: Erinnere dich, Blutch! Die humoristische Western-Serie Die blauen Boys(im Original: Les tuniques bleues) von Raoul Cauvin, Salvéund Lambil (d.i. Captain Ambrose Stark (bei Bastei: Captain Starky): Starks Vater ist Schneider in Altoona und er selber erhält eine Ausbildung in West Point. Willy Lambillotte) schildert die Abenteuer einer schrägen Truppe von Blauröcken zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs. Colonel Appeltown (bei Bastei Colonel Potter): Colonel Appeltown ist der Kommandant des Fort Bow im Indianergebiet. Die "Blauen Boys" erscheinen bereits seit Anfang der 70er Jahre bei verschiedenen Verlagen in Deutschland. Dieses Verhalten wird mit einem Granatsplitter in seinem Kopf erklärt (Salleck 34). Aber seine Fluchtversuche werden von Chesterfield im Keim erstickt oder zumindest findet er ihn jedes Mal schnell wieder. Einige Kurzgeschichten wurden auch in Kauka Comic (1970) publiziert. Die Blauen Boys ; Die Blauen Boys Gesamtausgabe ; Das blaue Tagebuch ; Bob Crockett - Davy Crocketts Sohn ; Boule & Bill ; Buck Danny ; Buck Danny Gesamtausgabe ; Der Buddha des Himmels ; Caline & Calebasse Gesamtausgabe ; Calypso ; Charly Gesamtausgabe ; Chinaman ; Cotton Kid ; Dan Dare - Raumschiffpilot ; Don Camillo und Peppone ; Doppel 7 ; Elvis ; Die Erde ohne Übel ; Esteban ; First … In diesem Band soll er General Grant umbringen, damit seine Schwester Abigail Stilman -eine Geisel der Konföderierten- nicht umgebracht wird. Bisher konnte er ihr seine Liebe aus verschiedenen Gründen noch nicht gestehen. Die blauen Boys (französischer Originaltitel: Les Tuniques Bleues) ist eine humoristische Comicserie von Louis Salvérius (Zeichnungen, Bände 1–4, 9 und 10), Willy Lambil (Zeichnungen, ab Band 4), Raoul Cauvin (Text) und Leonardo (Farben), die zur Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs spielt.